Verlust der Seelenkraft

"Es kommt darauf an,

den Körper mit der Seele

und die Seele durch den Körper zu heilen."

Oscar Wilde

Unter bestimmten traumatischen Umständen, kann ein Teil unserer persönlichen Kraft verloren gehen. Oft geschieht dies in Situationen, denen wir zu diesem Zeitpunkt nicht gewachsen sind. Wenn der eigene Körper, z.B. im frühen Kindesalter Gewalt erfahren hat, kann sich durch einen Schock ein Teil der Seelenergie abspalten. Denn nicht selten werden schmerzvolle und erschreckende Erfahrungen in der Kindheit weder geklärt noch aufgearbeitet.

Ein Teil deiner Seele speichert somit die Erinnerung, an diesem "schweren Ereignis" ab, und nimmt sie bei der Abspaltung  mit.

Dieser Teil der Seele fühlt sich im Körper einfach nicht mehr wohl und sicher. 

Auch wenn die Gefahr längst vorbei ist, sitzt die Angst oft derart tief, so das der verletzte Anteil nicht mehr zurückkehren mag.

Dadurch das dieser Teil der Seele einem nicht mehr zur Verfügung steht, wird die "Hauptseele" geschwächt, und verfügt nicht mehr über ihre vollständige Kraft. Was letztendlich Auswirkungen auf das gesamte Leben haben kann. Je nachdem wieviele Seelenanteile verloren gingen.

 

Wie kannst du herausfinden ob Seelenanteile verloren gingen?

Ob ein Seelenverlust die Ursache bestimmter Probleme in deinem Leben ist, oder ob es sinnvoll ist diesen Teil der Seele wieder zurück zu führen, kann in einer schamanischen Energiebehandlung festgestellt werden.

Hauptsächlich geht es darum, in Erfahrung zu bringen, welche Verletzungen dazu geführt haben und was getan werden muss, damit dieser Anteil wieder zurückkehren mag. Erst dann kann er vollständig heilen und wieder in die "Hauptseele" integriert werden.